Am Samstag, 28.09.2024 laden das Umweltreferat der Erzdiözese und der Seelsorgebereich Coburg Stadt und Land zu einem Diözesanen Schöpfungstag in die Pfarrei Coburg St. Marien ein. Mit einem bunten Aktionstag wollen wir Schöpfungsverantwortung als Zeichen der Zeit und zentrale Herausforderung auch für unser Erzbistum bewusst machen, Vernetzungsmöglichkeiten schaffen und einfach miteinander den Lobgesang der Schöpfung feiern. Mit dem an das Jahresmotto von Erzbischof Gössl angelehnte Schwerpunktthema „End-lich Leben – End-lich Essen. Gut für Mensch und Schöpfung“ wollen wir die Frage einer guten, nachhaltigen und schöpfungsverträglichen Ernährung weltweit mit inhaltlichen und spirituellen Impulsen, Vorträgen und Workshops in den Blick nehmen.

Weitere Informationen und ab Mitte Juni Anmeldemöglichkeit finden sich unter https://umwelt.erzbistum-bamberg.de.